Bulls Power MT5 Indikatoren

0
75

Der tägliche Handel ist ein Kampf zwischen Käufern (“Bullen”), die die Preise nach oben drücken, und Verkäufern (“Bären”), die die Preise nach unten drücken. Je nachdem, welche Party punktet, endet der Tag mit einem Preis, der höher oder niedriger als der des vorherigen Tages ist. Zwischenergebnisse, vor allem der höchste und niedrigste Preis, ermöglichen es, zu beurteilen, wie sich der Kampf während des Tages entwickelt hat.

Es ist sehr wichtig, in der Lage zu sein, die Bulls Power-Bilanz zu schätzen, da Änderungen in dieser Bilanz zunächst auf eine mögliche Trendumkehr hinweisen. Diese Aufgabe kann mit dem von Alexander Elder entwickelten und in seinem Buch “Trading for a Living: Psychologie, Handelstaktiken, Geldmanagement” beschriebenen Bulls Power-Oszillator gelöst werden. Elder basiert auf den folgenden Prämissen, wenn dieser Oszillator abgeleitet wird:

Der gleitende Durchschnitt ist eine Preisvereinbarung zwischen Verkäufern und Käufern für einen bestimmten Zeitraum.
Der höchste Preis zeigt die maximale Kaufkraft innerhalb eines Tages an.
In diesen Räumlichkeiten entwickelte Elder Bulls Power als Differenz zwischen dem höchsten Preis und dem exponentiellen gleitenden Durchschnitt von 13 Perioden (HIGH – EMA).

Anwendung

Dieser Indikator ist besser zusammen mit einem Trendindikator (am häufigsten gleitender Durchschnitt) zu verwenden:

Wenn der Trendindikator nach unten gerichtet ist und der Bulls Power-Index über Null liegt, aber fällt, ist dies ein Signal zum Verkauf.
Es ist wünschenswert, dass in diesem Fall die Divergenz der Peaks im Indikatordiagramm gebildet wurde.

Berechnung:

Die erste Stufe dieser Indikatorberechnung ist die Berechnung des exponentiellen gleitenden Durchschnitts (in der Regel wird die Verwendung der EMA mit 13 Perioden empfohlen).

BULLS = HIGH – EMA
wo:

BULLS – Bulls ‘Power;
HIGH – der höchste Preis der aktuellen Bar;
EMA – Exponentieller gleitender Durchschnitt.
Im Aufwärtstrend ist HIGH höher als EMA, sodass die Bulls Power über Null liegt und das Histogramm über der Nulllinie liegt. Wenn HIGH bei fallenden Preisen unter EMA fällt, wird die Bulls Power unter Null und ihr Histogramm fällt unter die Nulllinie.

Forex MT4 Indikatoren – Download Anleitung

Bulls Power MT5 Indikatoren ist ein Metatrader 5 (MT5) -Indikator, und der Kern des Forex-Indikators besteht darin, die akkumulierten Verlaufsdaten zu transformieren.

Bulls Power MT5 Indikatoren bietet die Möglichkeit, verschiedene Besonderheiten und Muster in der Preisdynamik zu erkennen, die mit bloßem Auge unsichtbar sind.

Basierend auf diesen Informationen können Händler weitere Preisbewegungen annehmen und ihre Strategie entsprechend anpassen.

Empfohlene Forex Metatrader 4 Handelsplattform:

  • $30 Handelsbonus
  • Einzahlungsbonus bis zu 5.000$
  • Unbegrenztes Treueprogramm
  • Extra-Bonuszahlungen

XM BONUS

Wie installiere ich Bulls Power MT5 Indikatoren .mq5?

  • Laden Sie Bulls Power MT5 Indikatoren .mq5 herunter
  • Kopieren Sie Bulls Power MT5 Indikatoren .mq5 in Ihr Metatrader-Verzeichnis / Experten / Indikatoren /
  • Starten Sie Ihren Metatrader 5-Client oder starten Sie ihn neu
  • Wählen Sie Diagramm und Zeitrahmen, in dem Sie Ihre MT5-Indikatoren testen möchten
  • Suchen Sie in Ihrem Navigator nach “Benutzerdefinierten Indikatoren”, die meistens in Ihrem Metatrader 5-Client verbleiben
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bulls Power MT5 Indikatoren.mq5
  • An ein Diagramm anhängen
  • Ändern Sie die Einstellungen oder drücken Sie OK
  • Der Indikator Bulls Power MT5 Indikatoren .mq5 ist in Ihrem Diagramm verfügbar

Wie entferne ich Bulls Power MT5 Indikatoren .mq5 aus deinem Metatrader-Diagramm?

  • Wählen Sie das Diagramm aus, in dem der Indikator in Ihrem Metatrader 5-Client ausgeführt wird
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Diagramm
  • “Indikatorliste”
  • Markieren Sie den Indikator und löschen Sie ihn

 

Klicken Sie hier unten zum Download:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here