Bulls Power MT4 Indikatoren

0
130

Elder-Rays Technical Indicator kombinieren die Eigenschaften von Trendfolgeindikatoren und Oszillatoren. Sie verwenden den Exponential Moving Average-Indikator (EMA, der beste Zeitraum ist 13) als Tracing-Indikator. Die Oszillatoren spiegeln die Kraft von Bullen und Bären wider. Um die Elder-Rays zu zeichnen, sollten drei Diagramme verwendet werden: Auf der einen Seite werden das Preisdiagramm und der exponentielle gleitende Durchschnitt dargestellt, auf zwei anderen Seiten der Bullen-Leistungsoszillator (Bulls Power) und Bären Der Leistungsoszillator (Bears Power) wird aufgezeichnet.

Holunder-Strahlen werden sowohl einzeln als auch zusammen mit anderen Methoden verwendet. Wenn Sie sie einzeln verwenden, sollten Sie berücksichtigen, dass die Steigung des exponentiellen gleitenden Durchschnitts die Trendbewegung bestimmt und die Position in ihrer Richtung geöffnet werden sollte. Power-Oszillatoren von Bullen und Bären werden verwendet, um den Moment des Öffnens / Schließens von Positionen zu definieren.

Kaufen, wenn:

es gibt einen zunehmenden Trend (bestimmt mit der Bewegung des exponentiellen gleitenden Durchschnitts);
Der Bears Power-Oszillator ist negativ, steigt aber gleichzeitig an.
Die letzte Spitze des Bulls Power-Oszillators ist höher als die vorherige.
Der Bears Power-Oszillator erhöht sich nach der Bulls-Divergenz.
Bei den positiven Werten des Bears Power-Oszillators ist es besser, sich zurückzuhalten.

Verkaufen, wenn:

es gibt einen abnehmenden Trend (bestimmt mit der Bewegung des exponentiellen gleitenden Durchschnitts);
Der Bulls Power-Oszillator ist positiv, nimmt jedoch allmählich ab.
Der letzte Tiefpunkt des Bulls Power-Oszillators ist niedriger als der vorherige.
Der Bulls Power Oszillator nimmt ab und die Divergenz der Bären bleibt erhalten.
Öffnen Sie keine Short-Positionen, wenn der Bulls Power-Oszillator negativ ist. Die Divergenz zwischen Bulls und Bears Power und den Preisen ist die beste Zeit für den Handel.

Forex MT4 Indikatoren – Download Anleitung

Bulls Power MT4 Indikatoren ist ein Metatrader 4 (MT4) -Indikator, und der Kern des Forex-Indikators besteht darin, die akkumulierten Verlaufsdaten zu transformieren.

Bulls Power MT4 Indikatoren bietet die Möglichkeit, verschiedene Besonderheiten und Muster in der Preisdynamik zu erkennen, die mit bloßem Auge unsichtbar sind.

Basierend auf diesen Informationen können Händler weitere Preisbewegungen annehmen und ihre Strategie entsprechend anpassen.

Empfohlene Forex Metatrader 4 Handelsplattform:

  • $30 Handelsbonus
  • Einzahlungsbonus bis zu 5.000$
  • Unbegrenztes Treueprogramm
  • Extra-Bonuszahlungen

XM BONUS

Wie installiere ich Bulls Power MT4 Indikatoren .mq4?

  • Laden Sie Bulls Power MT4 Indikatoren .mq4 herunter
  • Kopieren Sie Bulls Power MT4 Indikatoren .mq4 in Ihr Metatrader-Verzeichnis / Experten / Indikatoren /
  • Starten Sie Ihren Metatrader 4-Client oder starten Sie ihn neu
  • Wählen Sie Diagramm und Zeitrahmen, in dem Sie Ihre MT4-Indikatoren testen möchten
  • Suchen Sie in Ihrem Navigator nach “Benutzerdefinierten Indikatoren”, die meistens in Ihrem Metatrader 4-Client verbleiben
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bulls Power MT4 Indikatoren.mq4
  • An ein Diagramm anhängen
  • Ändern Sie die Einstellungen oder drücken Sie OK
  • Der Indikator Bulls Power MT4 Indikatoren .mq4 ist in Ihrem Diagramm verfügbar

Wie entferne ich Bulls Power MT4 Indikatoren .mq4 aus deinem Metatrader-Diagramm?

  • Wählen Sie das Diagramm aus, in dem der Indikator in Ihrem Metatrader 4-Client ausgeführt wird
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Diagramm
  • “Indikatorliste”
  • Markieren Sie den Indikator und löschen Sie ihn

 

Klicken Sie hier unten zum Download:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here